Freiwillige Feuerwehr Dilsberg
Notruf
112

Notruf
112

Einsatzberichte 2024




Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Einsatz 023
Brand
Durch einen technischen Defekt löste eine Brandmeldeanlage in der Güterbahnhofstraße aus. Die Abt. Dilsberg fuhr den Haltepunkt an, weitere Tätigkeiten waren nicht erforderlich.


Fahrzeuge: LF8/6




Einsatz 022
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
Aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Karl-Landsteiner-Str. fuhr die Abt. Dilsberg den Haltepunkt in Neckargemünd an - weitere Tätigkeiten waren nicht erforderlich.

Fahrzeuge: LF8/6






Einsatz 021
Bild "Einsatzberichte:20240511_Container_Tuchbleiche.jpeg"
Amtshilfe Ortsverwaltung
10.05.2024 10:00 Uhr
Als Vorbereitung für die Verschönerung des Feuerwehr-Containers auf der Tuchbleiche wurde dieser gereinigt.

Fahrzeuge: LF8/6



Einsatz 020
Bild "Einsatzberichte:20240505_Einsatz_Steige.jpeg"
Technische Hilfe
05.05.2024 13:46 Uhr
Aufgrund eines Defektes an der Kraftstoffleitung eines Autos trat dort Benzin aus. Wir streuten die Straße und Parkplätze an der Steige mit Ölbindemittel ab und beauftragten über die Leitstelle Rhein-Neckar die Firma Biotec zum Renigen der Fahrbahn. Danach wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Fahrzeuge: LF8/6




Einsatz 019
Bild "Einsatzberichte:20240425_Einsatz_Gas_NGD.jpeg"
Technische Hilfe
25.04.2024 10:38 Uhr
In der Wiesenbacherstr. wurde bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Wir unterstützen die Gesamtwehr bei Absperr- und Evakuierungsmaßnahmen.

Fahrzeuge: LF8/6






Einsatz 018
Technische Hilfe
22.04.2024 22:06 Uhr
Wir wurden mit der Absturzsicherungsgruppe nach Neckargemünd alarmiert. Vor Ort war kein Einsatz erforderlich.

Fahrzeuge: MTW



Einsatz 017
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
18.04.2024 14:14 Uhr
In der Mehrzweckhalle Waldhilsbach löste die Brandmeldeanlage aus. Vor Ort war kein Einsatz erforderlich.

Fahrzeuge: LF8/6






Einsatz 016
Bild "Einsatzberichte:20240417_Einsatz_WHB.jpeg"
Brand
17.04.2024 15:17 Uhr
In einem Wohnhaus im OT Waldhilsbach brannte es in einer Wohnung. Gemäß AAO wurden alle Abteilungen der Feuerwehr Neckargemünd alarmiert. Vor Ort waren unsere Atemschutzgeräteträger im Einsatz.

Fahrzeuge: LF8/6












Einsatz 015
Bild "Einsatzberichte:20240415_Einsatz_Sturm_Muehlwald.jpeg"
Technische Hilfe
15.04.2024 20:11 Uhr
Nach einem Sturm musste am Mühlwald ein über die Straße hängender Baum entfernt werden.

Fahrzeuge: LF8/6, MTW






Einsatz 014
Bild "Einsatzberichte:20240407_Somertagszug.jpg"
Sicherheitswachdienst
07.04.2024 14:00 Uhr
Beim Sommertagszug der Ortsverwaltung wurde die Zugbegleitung und die Brandsicherheitswache gestellt.

Fahrzeuge: LF8/6












Einsatz 013
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
05.04.2024 17:05 Uhr
Heute wurden wir zur ausgelösten Brandmeldeanlage bei der Walkmühle alarmiert. Ein Einsatz vor Ort war nicht erforderlich.








Einsatz 012
Brand
02.04.2024 00:43 Uhr
In Bammental wurde ein Lagerhallenbrand gemeldet. Hierbei wurde ein Gesamtalarm für die Feuerwehr Neckargemünd ausgelöst. Im Einsatz war lediglich die Drehleiter. Für uns war kein Einsatz erfordrlich.



Einsatz 011
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
27.03.2024 09:23 Uhr
Die Brandmeldeanlage im Feuerwehrhaus Neckargemünd löste durch einen technischen Defekt aus. Ein Ausrücken der Abt. Dilsberg war nicht erforderlich.







Einsatz 010
Brand
26.03.2024 14:22 Uhr
In der Goethestraße in Neckargemünd löste ein privater Rauchmelder aus. Vor Ort drang bereits Rauch aus den gekippten Fenstern. Die Tür wurde geöffnet, die Wohnung kontrolliert und belüftet sowie die Ursache der Rauchentwicklung nach draußen verbracht.

Fahrzeuge: LF8/6



Einsatz 009
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
19.03.2024 12:05 Uhr
Heute wurden wir zur ausgelösten Brandmeldeanlage bei der Walkmühle alarmiert. Ein Einsatz vor Ort war nicht erforderlich.

Fahrzeuge: LF8/6






Einsatz 008
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
15.03.2024 18:12 Uhr
In der Tiefgarage Pflughof löste die Brandmeldeanlage aus. Laut AAO fuhren wir das Objekt an. Es wurde kein Auslösegrund gefunden. Für uns waren keine Tätigkeiten erforderlich.

Fahrzeuge: LF8/6, MTW





Einsatz 007
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
Brand
08.03.2024 16:34 Uhr
In der Tiefgarage Pflughof löste die Brandmeldeanlage aus. Laut AAO fuhren alle Abteilungen das Objekt an. Es konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es wurde kein Auslösegrund gefunden.

Fahrzeuge: LF8/6, MTW





Einsatz 006
Brand
17.02.2024 17:16 Uhr
Ein gemeldeter Gebäudebrand in Neckargemünd wurde vor Ort nicht bestätigt. Bei der doch starken Rauchentwicklung handelte sich um ein Gartenfeuer. Die Einsatzfahrt konnte abgebrochen werden.

Fahrzeuge: LF8/6, MTW



Einsatz 005
Brand
Bild "Einsatzberichte:20240215_Einsatz_Fahrzeugbrand.jpeg"
15.02.2024 13:02 Uhr
Laut AAO wurden wir zu einem Fahrzeugbrand nach Neckargemünd alarmiert. Der Einsatz wurde vor Ort von der Abt. Stadt abgearbeitet.

Fahrzeuge: LF8/6






Einsatz 004
Brand
Bild "Einsatzberichte:bma.jpg"
13.02.2024 09:37 Uhr
In der Münzenbachhalle löste die Brandmeldeanlage aus. Nach erster Erkundung war ein Einsatz für die Feuerwehr nicht notwendig.

Fahrzeuge: LF8/6







Einsatz 003
Brand
Bild "Einsatzberichte:20240125_Einsatz_Neuhoferstr.18.jpg"
25.01.2024 00:25 Uhr
Eine Gartensauna geriet in der Nacht in Brand. Der Besitzer wurde von Nachbarn informiert und konnte durch erste Löschversuche den Brand eindämmen. Wir mussten u.a. das Dach öffnen um den Brand löschen zu können.

Fahrzeuge: LF8/6, MTW






Einsatz 002
Brand
Bild "Einsatzberichte:20240108_Einsatz_Kaminbrand_Schaenzel.jpeg"
08.01.2024 09:26 Uhr
Wir wurden von der Leitstelle zu einem Kaminbrand in Dilsberg, Am Schänzel alarmiert. Vorort kontrollierten wir den Kamin mit der Wärmebildkamera. Der hinzugerufene Schornsteinfeger reinigte den Kamin, danach konnten wir den Einsatz beenden.

Fahrzeuge: LF8/6




Einsatz 001
Brand
Bild "Einsatzberichte:20240105_Einsatz_Bahnhofstr.50.jpeg"
05.01.2024 09:56 Uhr
Heute morgen wurden wir gemeinsam mit der Abteilung Stadt in die Bahnhofstraße alarmiert.
Dort hatte ein privater Rauchwarnmelder ausgelöst. Der Auslösegrund war unbekannt, es war kein Rauch und kein Feuer sichtbar worauf für uns der Einsatz beendet war.

Fahrzeuge: LF8/6